Kalorien-guru.de

Dinkelpfannkuchen

Rezept: Dinkelpfannkuchen
Zarte, dünne Dinkelpfannkuchen sind Ideal für das Frühstück. Sie sind deutlich gesünder als traditionelle Pfannkuchen. Nur zu empfehlen! Rezept für 12 Stück, Angaben in der Tabelle für einen Pfannkuchen.
  • Milch - reich an Eiweiß, Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Vitamin A und B12, schützt vor Osteoporose,
  • Eier - alles über Eier findest Du hier.
  • Von::
    Kategorie: Abnehmen
    Frühstück
    Zutaten
    • 140 g Dinkelmehl
    • 500 ml Milch 3,2%
    • 4 Eier
    • 30 g geschmolzene Butter
    • 1 Prise Salz
    Zubereitung
    1. Dinkelmehl, Milch, 1 Prise Salz, Ei und Butter mit einem Schneebesen glattrühren.
    2. Den Teig 30 Minuten quellen lassen.
    3. Nach dieser Zeit den Teig nochmals durchrühren. Die Pfannkuchen-Pfanne erhitzen.
    4. Pfannkuchen beidseitig gold braten.
    Ernaehrung
    kcal: 102 kcal Fett: 4,9 g Kohlenhydrate: 8,9 g Eiweiss: 4,9 g
     

    – Gefällt dir dieses Rezept? –
    – Dann gib uns doch bitte eine positive Bewertung – [ratings]
    Über den Autor:

    Ewelina
    1 Kommentar
    1. Das werde ich ausprobieren!! Ich hatte mal eine Pizza mit Dinkelteig gegessen – die war so Mega-Lecker. Nur leider wird sie so gut wie nie angeboten … Die Idee Pfankuchen mit Dinkelteig zu machen ist eine geniale Idee. Werde dann auch mal eine schwäbische Flädlesuppe daraus probieren 😉

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Rezept Bewerten:  

    TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Hosting: