Kalorien-guru.de

Fisch



Kalorientabelle Fisch

In der Kalorientabelle Fisch finden Sie Informationen zu den Kalorien, Kohlenhydraten, Eiweiß, Fett und Ballaststoffen (immer pro 100 g). Möchten Sie eine detaillierte Übersicht über jeweiligen Fisch erhalten, klicken Sie in der allgemeinen Kalorientabelle Fisch auf Namen des jeweiligen Fisches. So gelangen Sie zu weiteren Werten wie Vitamin- und Mineralgehalt des jeweiligen Fisches. Diese Kalorientabelle Fisch hilft Ihnen bei Planung Ihrer Diät, in der Fische eine wichtige Rolle spielen sollten.
Unter der Kalorientabelle Fisch finden Sie die Kalorientabelle Meeresfrüchte.


Kalorientabelle Fisch

Fisch (je 100g)KalorienKohlenhydrateEiweißFettBallaststoffe
Aal Kalorien, geräuchert325 kcal 0 g 18 g28,5 g0 g
Aal Kalorien, roh184 kcal 0 g 38 g 24 g0 g
Barsch Kalorien, gebraten105 kcal 0 g23 g0,3 g0 g
Barsch Kalorien, roh35 kcal0 g 7,5 g 0,3 g 0 g
Bückling Kalorien 215 kcal 0 g 22 g 14,5 g0 g
Dorsch Kalorien, gegrillt110 kcal 0 g22 g 0,9 g 0 g
Dorsch Kalorien, roh78 kcal 0 g28 g 0,5 g 0 g
Forelle Kalorien, geräuchert117 kcal 0,2 g 19,5 g 4,5 g0 g
Forelle Kalorien, roh97 kcal 0 g 19,2 g 2,2 g 0 g
Hecht Kalorien, roh81 kcal 0 g 18,5 g 0,8 g 0 g
Heilbutt Kalorien, gebacken140 kcal0 g26,5 g3 g 0 g
Heilbutt Kalorien, geräuchert 232 kcal0 g 17,3 g 17, 1 g 0 g
Heilbutt Kalorien, roh110 kcal 0 g 21 g 2,3 g0 g
Karpfen Kalorien, gebraten220 kcal 0 g15,5 g16 g 0 g
Karpfen Kalorien, roh110 kcal0 g18 g4,2 g0 g
Lachs Kalorien, gebraten 290 kcal 0 g 23,5 g 21,5 g 0 g
Lachs Kalorien, kaltgeräuchert162 kcal0 g21,5 g 8,5 g0 g
Lachs Kalorien, roh200 kcal0 g19,8 g 13,5 g 0 g
Makrele Kalorien, geräuchert220 kcal 0 g20,5 g 15,5 g0 g
Makrele Kalorien, roh180 kcal 0 g19 g 12 g 0 g
Seehecht Kalorien, geräuchert 105 kcal0 g21 g2,2 g0 g
Seehecht Kalorien, roh 90 kcal 0 g17 g 2,2 g 0 g
Seezunge Kalorien, gebraten150 kcal 0 g 21 g7 g 0 g
Seezunge Kalorien, roh90 kcal0 g20,5 g 0,8 g 0 g
Thunfisch Kalorien, geräuchert 280 kcal0 g31 g14 g0 g
Thunfisch Kalorien, im eigenen Saft107 kcal0 g25 g0,8 g0 g
Thunfisch Kalorien, im Wasser111 kcal 0 g 25 g 0,9 g0 g
Thunfisch Kalorien, in Öl190 kcal 0 g27 g9 g0 g
Thunfisch Kalorien, roh143 kcal 0 g 23,7 g 4,5 g 0 g
Zander Kalorien, gebacken 105 kcal0 g24 g 0,9 g 0 g
Zander Kalorien, roh83 kcal0 g 19,2 g 0,8 g0 g

Kalorientabelle Fisch – gesundes Fett

Fische lassen sich aufgrund des Fettanteils in mager, mittelfett und fett untergliedern.

  • Als mager gelten Fische, deren Muskelanteil weniger als ein Prozent Fettgehalt aufweist.
  • Als mittelfette Fische bezeichnet man die Fische, die einen Fettgehalt von 1 bis 10 Prozent Fettgehalt haben.
  • Fette Fische haben einen Fettgehalt von über 10 Prozent .
  • Was allerdings beim Fischfett wesentlich ist, ist die Tatsache, dass je höher der Fettgehalt ist, desto wertvoller sind die Fettsäuren (mehrfach ungesättigt). Fische sind eine wertvolle Quelle von Eiweiß und Vitaminen (A, D, E, Vitaminen der B-Gruppe) sowie Omega 3-Fettsäuren. Das im Fisch erhaltene Fett liefert fünf Mal weniger Cholesterin als Butter. Omega 3-Fettsäuren hemmen die Blutgerinnung, senken Zuckerspiegel und den schlechten Cholesterin. Gleichzeitig erhöhen sie den guten Cholesterinspiegel. Fische schützen vor koronarer Herzkrankheit, Herzinfarkt, Allergien und Asthma. Überdies straffen sie Haut und glätten Falten. Menschen, die viel Fisch essen, haben ein besseres Immunsystem und Konzentrationsfähigkeit.

    Kalorientabelle Meeresfrüchte

    Kalorientabelle Meeresfrüchte

    In der Kalorientabelle Meeresfrüchte haben Sie einen Überblick über die essbaren Meerestiere (von A nach Z sortiert), die am häufigsten auf unseren Tellern landen. Meeresfrüchte, ebenfalls unter der Bezeichnung frutti di mare bekannt, können in verschiedener Form zubereitet werden. Sehr oft werden sie allerdings roh verzehrt.
    Außerdem finden Sie in der Kalorientabelle Meeresfrüchte Angaben zu den Kalorien, Kohlenhydraten, Eiweiß, Fett und Ballaststoffen. Mit einem Klick auf den jeweiligen Namen des Meerestieres gelangen Sie zur detaillierten Übersicht. Neben den bereits in der Hauptübersicht genannten Angaben finden Sie in der detaillierten Übersicht noch weitere Werte zum Vitamin- und Mineralgehalt der jeweiligen Meeresfrucht. Die Kalorientabelle Meeresfrüchte hilft jedem bei der Zusammenstellung von einem ausgewogenen Diätplan.

    Kalorientabelle Meeresfrüchte

    Meeresfrüchte (je 100g)KalorienKohlenhydrateEiweißFettBallaststoffe
    Austern Kalorien80 kcal 4,5 g9,5 g 0 g 0 g
    Herzmuscheln Kalorien79 kcal 5 g 14 g 0,8 g0 g
    Hummer Kalorien92 kcal 0,5 g 19,3 g1 g0 g
    Kalmar Kalorien92 kcal3 g15,5 g1,4 g 0 g
    Krabbe Kalorien85 kcal0 g 18,5 g 0,5 g 0 g
    Krake Kalorien82 kcal2,2 g 15 g 1 g 0 g
    Languste Kalorien111 kcal 2,5 g 21 g 1,5 g0 g
    Miesmuschel Kalorien85 kcal 3,5 g12 g 2,2 g 0 g
    Schnecken Kalorien91 kcal 2 g 16 g 1,5 g 0 g
    Shrimps Kalorien, gegart105 kcal 1 g 21 g 2 g0 g
    Tintenfisch Kalorien79 kcal 0,8 g 16,5 g 0,8 g 0 g

    Kalorientabelle Meeresfrüchte – gute Eiweißquelle

    Meeresfrüchte sind gute Lieferanten von Eiweiß, durchschnittlich beinhalten sie 15 g Eiweiß pro 100 g. Überdies sind sie fettarm. Im Unterschied zu Fisch liefern Meeresfrüchte Kohlenhydrate. Darüber hinaus sind Meeresfrüchte eine gute Quelle von Vitaminen der B-Gruppe (PP und B12). Sie liefern auch Jod, Kalzium, Selen und Fluor. Meeresfrüchte beinhalten so wie das Tierfleisch Cholesterin – die größte Menge liefert Kaviar. Alle Meeresfrüchte sind ein wunderbares Aphrodisiakum. Die bekanntesten sind Austern, die die best mögliche naturelle Quelle von Zink sind.

    TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste