Kalorien-guru.de

Protein-Schokolade

Rezept: Protein-Schokolade
Es neues Rezept, das ich als Süßigkeiten-Ersatz verzehre: Protein-Schokolade. Schnelle Zubereitung, zugängliche Produkte, lecker, gesund und kalorienarm. Angaben in der Tabelle für die ganze Tafel Protein-Schokolade.Der Rest hängt von Euren beliebten Zutaten ab.
  • Proteinpulver- reich an Eiweiß und Kalzium, stärkt das Immunsystem
  • Joghurt - reich an Kalzium, Magnesium und Kalium stärkt Knochen und Zähne, fördert Nervensystem
  • Trockenobst - beschleunigt Verdauungsprozesse, baut geistige und körperliche Kondition auf
  • Nüsse- liefern ungesättigte Fettsäuren, fördern Konzentration, liefern Vitamin E
  • Beeren - senken Cholesterinspiegel
  • Himbeere - liefern Vitamine: C, E, B1, B2, B6, gut gegen Fieber
  • Von::
    Kategorie: Abnehmen
    Süßes
    Zutaten
    • 30 g Proteinpulver (nach Belieben)
    • 1 Becher Jogurt (180 g)
    • Beliebige Nüsse und Trockenobst
    • 60 g Bitterschokolade
    • Frisches Obst wie bspw. Heidelbeeren und Himbeeren
    Zubereitung
    1. Die Plastikbox mit Alufolie polstern. Trockenobst und Nüsse auf die Alufolie legen.
    2. Joghurt mit dem Eiweiß mit Löffel mischen und auf Trockenobst und Nüsse gießen.
    3. Frisches Obst auf die Masse legen.
    4. Im Gefrierschrank ca. 4 Stunden kühlen lassen.
    5. Nach dieser Zeit gefrorene Protein-Schokolade genießen.
    Ernaehrung
    kcal: 235 kcal Fett: 7 g Kohlenhydrate: 11 g Eiweiss: 31 g
     

    – Gefällt dir dieses Rezept? –
    – Dann gib uns doch bitte eine positive Bewertung – [ratings]
    Über den Autor:

    Ewelina
    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Rezept Bewerten:  

    TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste