Freeletics Übung Pullups

11th Apr 2015, author: Piotr

Ziel:

Muskelaufbau

Muskelgruppen:

Breiter Rückenmuskel, Großer und kleiner Rautenmuskel, Großer Rundmuskel, Untere Fasern des Kapuzenmuskels, Bizeps

Ausführung:

In der Ausgangsposition der Freeletics Übung Pullups hängst du mit vollkommen ausgestreckten Armen an einer Stange. Es besteht kein Kontakt zum Boden. Die Stange kannst du beliebig greifen. Ziehe dich hinauf, bis dein Kinn höher als die Stange ist. Kehre zurück in die Ausgangsposition, um eine Wiederholung abzuschließen. Achte darauf, Spannung in deinen Schultern, deinem Nacken und deinem Rücken zu halten, besonders bei schneller und hoher Wiederholungsrate, ansonsten können Verletzungen die Folge sein.

Alternative Ausführung:

Wenn Freeletics Übung Pullups von euch nicht richtig ausführbar ist oder im Laufe des Workouts zu schwer wird, dann nutze die modifizierte Version: Springe vom Boden ab, um dein Kinn höher als die Stange zu bringen und kehre anschließend kontrolliert zurück in die Ausgangsposition. Sollte modifizierte Workoutausführung nach einer gewissen Zeit zu leicht werden, dann könnt ihr wieder zur normalen Ausführung Freeletics Übung Pullups zurückwechseln. Somit erhalten die Muskeln wieder einen stärkeren Reiz, der für den Muskelwachstum notwendig ist.

Häufige Fehler:

• Zu enger oder zu breiter Griff
• Nicht durchgestreckte Arme
• Fehlende permanente Muskelspannung (in der tiefsten Position wird Spannung rausgenommen)

Die beschriebene Ausführung von Freeletics Übung Pullups könnt ihr euch ebenso als eine Bilderfolge ansehen, um die Übung noch besser zu verstehen:

Freeletics Übung PullUps

Ebenfalls wird euch ein Video zur Verfügung gestellt, dass noch genauer den Ablauf der Freeletics Übung Pullups veranschaulicht:

 

 

Eine korrekte Ausführung der Freeletics Übung Pullups ist wichtig, damit auch der versprochene Effekt eintritt: Bei richtiger Ausführung werdet ihr den Rücken und Armbeuger schön spüren, wie sie brennen.
Möchtet ihr euer Leben verändern? Warten bringt nichts, testen aber schon. Probiere Freeletics Trainingsplan (Workouts und Diätplan) aus und schaue, ob das was für dich ist.
Bevor ihr eine Entscheidung trefft, lest euch ebenfalls die anderen Übungen durch, schließlich sollt ihr wissen, was euch erwarten wird.

 

– Gefällt dir Freeletics? –
– Über eine positive Bewertung würden wir uns sehr freuen –
[ratings]