Freeletics Trainingsplan

21st May 2015, author: Kristina

Freeletics Trainingsplan
Um erfolgreich abzunehmen, benötigen ambitionierte Sportler einen Freeletics Trainingsplan. Dadurch wird die Effektivität erhöht und gezielte Abläufe einstudiert. Regelmäßige Wiederholungen der einzelnen Übungen, steigern einen Muskelaufbau und sorgen für eine gute Figur in früheren Problemzonen. Einen Trainingsplan zu erstellen der auf dem Freeletics Prinzip basiert, gehört zum Pflichtprogramm für alle Nutzer dieser trendigen Trainingsmethode.

Freeletics Trainingsplan erstellen

Der Freeletics Trainingsplan wird benutzerdefiniert und individuell eingestellt. Je nach Länge der gesamten Trainingsdauer und den optimierten Übungen, erstellt ein Couch den perfekten Plan für ein gesundes Abnehmen und den Aufbau von genereller Fitness. Der Freeletics Trainingsplan ist auch abhängig von der Konstitution des interessierten Nutzers. Nicht jeder Sportler bringt die gleichen Voraussetzungen mit. Für Einsteiger existiert ein Freeletics Trainingsplan und fortgeschrittene Kunden erhalten ein individuelles Programm. Auch die gewünschten Ziele spielen eine wesentliche Rolle. Verschiedene Übungen für Bauch, Beine und Po, versuchen eine Wirkung auf diese Problemzonen zu erzielen. Wem es in erster Linie um eine Gewichtsreduzierung geht, der erhält einen Freeletics Trainingsplan um ein Purzeln der Pfunde zu begünstigen. Die Auswahl ist groß und jeder Nutzer kann von den unterschiedlichen Trainingseinheiten profitieren. Diese Gründe bestätigen den Aufwärtstrend des modernen Fitnessprogramms von Freeletics.

Freeletics Trainingsplan – Beispiele

Mit dem Freeletics Trainingsplan „Dione“, wird die Ausdauer gestärkt und verbessert. Dabei wird der Bauch effizient mittrainiert. Unter Verzicht auf jegliches Equipment, wie Hanteln etc., werden sechs verschiedene Übungen ausgeführt. Diese Übungen haben es aber in sich. Anspruchsvolle Trainingseinheiten wie Jumping Jacks, Burpees und SitUps, Squats, Climbers werden in einer gewissen Anzahl durchgeführt. Dabei werden die Anzahl und Intensivität nicht weiter erhöht. Nach einigen Wochen sollten sich die ersten Effekte erzielen lassen und die allgemeine Ausdauer wird beträchtlich erhöht. In allen Übungen gehört eine Portion Selbstkontrolle und das Überwinden des inneren „Schweinehunds“ dazu. Nur wer regelmäßig den Freeletics Trainingsplan konsequent einhält, kann vom Nutzen dieser trendigen Trainingsart profitieren. Viele positive Kundenmeinungen und Rezessionen in den letzten 3 Jahren, bestätigen die positiven Aspekte von Freeletics.