Jo-Jo Effekt

24th Jun 2015, author: Kristina

Jo-Jo Effekt
Eine Diät ist eine wunderbare Möglichkeit, dem Körper etwa Gutes zu tun und überflüssige Pfunde loszuwerden. Die richtige Kombination aus körperlicher Bewegung und einer Ernährungsumstellung, kann wahre Wunder bewirken. Allerdings müssen Sie einen wichtigen Faktor beachten, damit die Gewichtsreduzierung auch von dauerhafter Wirkung bleibt. Der Begriff Jo-Jo Effekt geistert durch sämtliche Diät-Foren und viele Menschen haben damit schon negative Erfahrungen gemacht.Es gilt den Jo-Jo Effekt gezielt zu verhindern.

Jo-Jo Effekt – Ursachen

Im Laufe einer Diät, purzeln die Pfunde und die Fettreserven schwinden. Die Muskelleistung wird herunter gefahren. Der Organismus passt sich an die neue Situation an und reagiert dementsprechend. Sämtliche Fettreserven des Körpers werden nach und nach abgebaut. Mit Hilfe eines Fitnessprogramms (z.B. Freeletics), können die Ergebnisse noch gesteigert werden. Wenn das Wunschgewicht erreicht ist, beginnen die meisten Menschen ihre früheren Verhaltensmuster wieder anzulegen und sie nehmen oft wieder völlig normale Nahrung zu sich. Der Körper füllt aber zuerst die Fettreserven wieder auf. Als eine Art Notfall-Polster, dienen Fette als eine eiserne Reserve für schlechte Zeiten. Dadurch steigt das Körpergewicht schneller an, als im Diätprozess abgenommen wurde. Im Jo-Jo Effekt, bringen enttäuschte Nutzer im Anschluss sogar mehr Kilogramm auf die Waage, als beim Beginn der Diät. Dieser Effekt muss zwingend vermieden werden.

Jo-Jo Effekt – Vermeidung

Sobald das gewünschte Gewicht erreicht wurde, muss mit Bedacht gehandelt werden, um den Jo-Jo Effekt zu vermeiden. Sport ist eine gute Lösung um den Muskelaufbau anzuregen und die Fettverbrennung zu beschleunigen. Eine Ernährungsumstellung ist unbedingt erforderlich. Es dauert unter Umständen Monate, bis der Organismus sich angepasst hat. Auf keinen Fall sollten Sie sich mit dem erreichten Ziel zufrieden geben. Gewicht verlieren ist eine Sache, das Gewicht halten ist ein anderer Punkt. Treiben Sie viel Sport und halten Sie sich fit. Ernähren Sie sich gesund und fettarm. Die Mischung aus körperlicher Aktivität und einer ausgewogenen Ernährung, kann helfen das Wunschgewicht dauerhaft zu halten. Gerade im Anschluss an eine Diät, sollten Sie genau überlegen welche Lebensmittel in Frage kommen. Nichts ist ärgerlicher, als wenn der Jo-Jo Effekt die Mühen der letzten Monate wieder zunichte macht.