Kalorien-guru.de

Freeletics Übungen im Überblick

Freeletics Übungen im Überblick

freeletics Übungen

Freeletics ist vermutlich die Trendsportart des Jahres 2013 – Ich selber mache Freeletics jetzt seit 3 Wochen und bin von den Übungen und den Ergebnissen mehr als begeistert!
Was Freeletics überhaupt ist? Das findet ihr in meinem Artikel über die Sportart Freeletics
Bringt euch in Form und holt euch einen Freeletics Traininsplan!

Freeletics Übungen im Überblick:

Mit dem Freeletics Übungen Überblick könnt ihr besser einschätzen was für Übungen euch erwarten werden. Die Freeletics Übungen habe ich von A bis Z sortiert. Jede der Übung verfolgt verschiedene Ziele, sodass ihr ein rundum Programm habt, das den Körper gleichmäßig belastet. Somit könnt ihr vielen Verletzungen vorbeugen und euch fit halten sowohl im Sommer als auch im Winter.
Wenn ihr auf die jeweilige Freeletics Übungen klickt, erfahrt ihr mehr zu der jeweiligen Übung. Hierbei fand ich es sehr interessant, einmal aufzuzeigen, welche Freeletics Übungen für welche Muskelgruppen sind. Des Weiteren wird in den einzelnen Übungen auf die korrekte Ausführung eingegangen und somit kommen gleichzeitig auch die häufigsten Fehler zur Sprache, die ihr vermeiden solltet.

Hier erhaltet ihr einen Überblick über alle Freeletics Übungen :

Freeletics Übungen: Burpees
Freeletics Übungen: Climbers
Freeletics Übungen: Handstand PushUps
Freeletics Übungen: Jackknives
Freeletics Übungen: Leg Levers
Freeletics Übungen: PullUps
Freeletics Übungen: PushUps
Freeletics Übungen: SitUps
Freeletics Übungen: Squats

Diese Freeletics Übungen sind keine Substitution für den Freeletics Trainingsplan, sondern lediglich ein Überblick und Erläuterung. Der Freeletics Trainingsplan ist ein maßgeschneidertes Programm und keine Aufzählung von Fitness-Übungen. Die Freeletics Übungen müssen mit einem entsprechenden Ernährungsplan unterstützt werden. Andernfalls fallen die Resultate schlechter aus. Ihr erhaltet nicht nur einen Trainingsplan, aber auch einen Ernährungsplan, dass ihr nur noch umsetzen müsst.
Bringt euch in Form und holt euch einen Freeletics Traininsplan! Jeder Tag ist eine Chance etwas in seinem Leben zu ändern. Du änderst nicht nur deinen Körper, aber auch dein Inneres und wirst eine Energie ausstrahlen, die du noch nie erlebt hast.

 

_____________________________________________________________________________

Komme in die Form deines Lebens und starte jetzt mit Freeletics durch!
Den Trainingsplan bekommst du auf der Internetseite von Freeletics.com

trainingsplan_link

_____________________________________________________________________________

 

– Gefällt dir Freeletics? –
– Über eine positive Bewertung würden wir uns sehr freuen –
[ratings]
Über den Autor:
Stefan Scheibe - Fitnessfreak, Sportbegeistert, Wissbegierig rund um das Thema gesunde und vor allem sportlicher Ernährung. Folgt mir auch bei Instagram: IksWaterbay
Stefan
8 Kommentare
  1. Super, wird es versuchen:)

  2. … Bin ordentlich im sechsten Lebensjahrzehnt, bleibe aber am Training dran. Gibt es Leute in der Nähe Konstanz oder Radolfzell zum Austausch. Bin übrigens eigentlich Squasher, der Rücken setzt dem Ehrgeiz aber so langsam grenzen … Ciao Jürgen

    • Hallo Jürgen,

      es freut mich zu hören dass du auch noch im sechsten Lebensjahrzehnt so sportlich bist!

      Im Freeletics Forum gibt es einen Abschnitt für Leute aus Baden-Württenberg und dort gibt es sogar Leute die aus Konstanz kommen 😉

      Hier kommst du zum Freeletics Forum

      Beste Grüße
      Stefan

  3. Hallo, ich bin von Natur aus ehr schlank. Jetzt wo ich über 30 Jahre meinen Körper nicht wirklich ein regelmässiges Traning gegeben habe, bin ich nun auf der suche nach einem geeignetem Traningsprogramm. Ich habe in den letzten 2 Jahren nochmal die Schulbank besucht und mein Meister gemacht. Habe Verschleiß an meinen Gelenken und Knochen durch unachtsamkeit (Rippe, Lunge, Hüfte, Kniee, Fußgelenke). Das zeigt sich jetzt. Ich habe in meiner Jugend jeden abend 50 Liegestütz und 50 Aufrechte aus der Rückenlage, aber auf Zeit mit dem Ziel immer schneller zu werden. Das durch dieses Ausdauertraining kein richtiger Musskelaufbau zustande kam ist mir erst später bewust geworden. Ich habe eine kleine Firma die doch viel Zeit in Anspruch nimmt. Schweres Tragen ist an der Tagesordnung wenn ich nicht gerade im Büro sitze. Ich brauche also eine Lösung die mich nur soviel belastet das ich noch Arbeiten kann um Geld zu verdienen und mir nicht zu viel Zeit für das Training in anspruch nimmt. Freeletics hört sich sehr Zeitintensiv an? Gibt es eine Flexibele Trainingsmöglichkeit? Wenig Trainieren ist bestimmt besser wie gar nicht, oder? Nur falsches Trainieren denke ich würde mir nur Zeit wegnehmen und eventuell meinem Körper in Schonstellungen zwingen,oder? Der Ergeiz ist da und Durchhaltevermögen hab ich auch, aus der Sicht eines Sportarztes sollte ich Rückenschonend Tranieren, ist das möglich? Ich hoffe Ihr habt eine Lösung….. Gruß Mario

    • Hallo Mario,

      Freeletics ist gar nicht so Zeitintensiv wie es auf den ersten Augenblick scheint.
      Viele der Übungen benötigen keine Geräte und können bereits mit einem Handtuch oder Isomatte absolviert werden.

      Der Rücken wird beim Freeletics sehr gut trainiert, dass kann ich bestätigen. Ich selber hatte immer mal wieder Rückenbeschwerden, diese habe ich seit ich Freeletics mache aber nicht mehr gehabt.
      Natürlich kann ich dir nicht Versprechen, dass dies bei dir ebenfalls so sein wird.

      Die erste Woche Freeletics kann einen extremen Muskelkater hervorrufen, einen der so stark ist, dass man z.b in der Nacht vor Schmerzen aufwacht.
      Dies war aber nur in meiner 1. Woche so extrem, anschließend war der Muskelkater nicht mehr annähernd so intensiv.

      Da ich kein Sportmediziner bin, kann ich dir leider bei den Fragen bzgl. deiner Körperlichen Beeinträchtigungen keine korrekte Antwort liefern.

      Aber du kannst dich ja mal auf der Internetseite von Freeletics registrieren und dich für den kostenlosen Newsletter eintragen. Dann solltest du jede Woche einen Plan erhalten und diesen kannst du ja mal ausprobieren bevor du dich für den Kauf eines Trainingsplan entscheidest 🙂

      Beste Grüße
      Stefan

  4. hallo,
    ich bin 15 und mache sehr gerne sport. ich besuche zurzeit die 9 klasse und will einen sportquali machen und um den zuschaffen will ich freelatics machen um meine athletic und kraft zu steigern meine frage wäre wie lange sollte ich den jeden tag trainiren ?

  5. Hallo, ich bin 38 und habe seit vier Jahren eine künstliche Bandscheibe zwischen LW 4-5 und wollte nun fragen ob Freeletics was für mich ist??

    • Hallo Bernhard,

      bevor du mit Freeletics beginnst, würde ich deinen Arzt aufsuchen und mit diesem darüber sprechen.
      Ich selber hatte auch einen Bandscheibenvorfall, kann diesen aber mit dem richtigen Training und der korrekten Aufbau meiner Rückenmuskulatur entgegen wirken.

      Da ich aber kein Sportmediziner bin und dich nicht falsch beraten möchte, würde ich dir empfehlen, vorher noch einmal mit deinem Arzt darüber zu sprechen.

      Beste Grüße
      Stefan

Hinterlassen Sie einen Kommentar

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste