Kalorien-guru.de

Low Carb



Straußensteak mit Shiitakepilzen
Von::
Low Carb
Zutaten
  • 1 Straußensteaks ( a etwa 200 g )
  • 100 g Shiitakepilze
  • 1 Chicorèestaude ( etwa 200 g )
  • 1 EL Rapsöl
  • ½ EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worrestershiresauce
Zubereitung
Straußensteak
  1. Das Straußensteak flach drücken, pfeffern und salzen. Das Rapsöl in einer beschichteten Pfanne stark erhitzen und das Steak von beiden Seiten scharf anbraten.
  2. Anschließend die Hitze reduzieren und das Steak 10-12 Minuten anbraten.
  3. Das Straußensteak aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einwickeln und warm stellen.
Shiitakepilze
  1. Die Pilze trocken abbürsten und due Stängel entfernen. Zu große Pilze am besten halbieren.
Chicoree
  1. Den Chicoree zerteilen und die Blätter in schmale Streifen schneiden.
  2. Butter im Bratöl aufschäumen und die Shiitakepilze ca. 2 Min. darin schwenken.
  3. Die Chicoreestreifen einrühren.
  4. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Worrestershiresauce abschmecken.
Servieren
  1. Das Straußensteak auf einen Teller setzen und den ausgetretenen Fleischsaft unter das Gemüse rühren.
 

 

Wok mit Gemüse und Pute
Von::
Low Carb
Zutaten
Zubereitung
  1. Das Putenfleisch in kleine Streifen schneiden.
  2. Das Suppengrün in dünne Streifen schneiden.
  3. Das Olivenöl in eine beschichtete Pfanne geben und das Gemüse ca. 15 Min. rösten. Mit Pfeffer & Salz würzen.
  4. In einer zusätzlichen Pfanne die Putenstreifen ca. 5 Min. scharf anbraten und mit Pfeffer & Salz würzen.
  5. Nun beides in einer Pfanne zusammenmischen und ca. 5 Min. anbraten.
Ernaehrung
Personen: 2 kcal: 130 p.P.
 
Krebsschwänze mit Gemüse
Von::
Low Carb
30
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 100g gegarte Krebsschwänze
  • 100g Mohrrüben
  • 150g Knollensellerie
  • 100ml Fischfond
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stiele Dill
  • 1TL Senfkörner
  • ½ TL Fenchelsaat
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Mohrrüben und den Knollensellerie säubern, schälen und in schmale Streifen schneiden.
  2. Die Knoblauchzehe schälen und fein zerhacken.
  3. Mohrrüben, Knoblauch und den Sellerie mit Fenchelsaat, den Senfkörnern und dem Fischfond in einen Topf geben.
  4. Aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt 6 bis 8 Min. dünsten lassen.
  5. Den Dill säubern und in kleine Fähnchen zupfen.
  6. Die Krebsschwänze auf das Gemüse legen und zugedeckt 2 Min dünsten lassen.
  7. Die Krebsschwänze nun entnehmen, den Dill zum Gemüse geben, mit Pfeffer & Salz würzen, und mit den Krebsschwänzen servieren.
Ernaehrung
Personen: 2 kcal: 100 p.P.
 

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste